Heute investieren, wo morgen die Gewinne sind

Jetzt Video anschauen und den nächsten Kauf für meine Depots sichern!


Jetzt testen >



Achtung: Dramatische Veränderung an den Märkten – das müssen Sie wissen

Die westlichen Industrienationen sind behäbig geworden. Ihr Wirtschaftswachstum tendiert schon seit Jahren gegen Null, und ihre Schuldenlast hat seit der Finanzkrise oftmals bedenkliche Ausmaße angenommen. Wachstum und Wohlstand verlagern immer stärker in die Schwellenländer. Die durchschnittlichen Wachstumsraten liegen dort in der Regel zwei- bis dreimal so hoch wie in Europa und den USA. Hier entstehen riesige neue Märkte, hier wachsen in einem schwindelerregenden Tempo neue Großkonzerne heran.


Diese Umwälzungen haben für jeden Anleger Konsequenzen. Wer vorausschauend investiert, der kommt an den Emerging Markets nicht mehr vorbei. Denn nur an den Börsen der Schwellenländer finden Investoren heute noch Wachstum zu günstigen Bewertungen. Aussichtsreiche Aktien aus den Zukunfts-Märkten / Schwellenländern dürfen deshalb in keinem Portfolio mehr fehlen.


Depot – Erfolge

Seit der Vorstellung von Highland Gold konnten sich meine Leser über +257,5% Gewinn freuen.


51job ist eine Online-Stellenvermittlung aus China. Seit dem Kauf 2009 hat sich der Aufwärtstrend immer wieder fortgesetzt. Nach knapp 9,5 Jahren haben wir die Aktie kurz nach Erreichen des Allzeithochs verkauft: Ergebnis: 2087,5% Gewinn (durchschnittlicher Gewinn pro Jahr: ca. 220%). Mit der Aktie des ägyptischen Ferienimmobilienentwicklers Orascom Development haben wir in knapp 10 Monaten von einem Kursanstieg von 136,4% profitiert.


Nächsten Erfolg sichern >


51job

+2087,5%

Highland Gold

+257,5%

Xinjiang Goldwind:

+141,8%

Orascom Development:

+136,4%

Astarta:

+135,1%

Weitere Erfolge





50 % Gewinn in 6 Wochen

Wie Sie an nachfolgender Grafik sehen können, habe ich meinen Lesern in der Ausgabe vom 13.09.2018 den Kauf der Aktie „Anglo Asien Mining“ empfohlen. Der Kauf wurde am 14.09.2018 wirksam. In der Ausgabe vom 25.10.2018 erfolgte die Verkaufsempfehlung (siehe unten). Diese wurde am 28.10.2018 aktiv. Ergebnis: + 50 % Gewinn. Achtung: Bei dieser Aktie nicht mehr einsteigen.


Jetzt Depot nachbilden >

Können Sie das Potential von 70% der Weltbevölkerung ignorieren?

Die westlichen Industrienationen bzw. G7 – Staaten wachsen immer langsamer oder nur durch massive Unterstützung ihrer Notenbanken. Was viele vergessen: In diesen Industrienationen lebt nur ein Bruchteil der Weltbevölkerung. Mehr als 70% der Weltbevölkerung leben in so genannten Schwellenländern. Ein enormes Potential, von dem Sie profitieren können.

Emerging-Markets Trader Landkarte

Südamerika: (Brasilien,Mexiko, Chile, Peru etc.)

Afrika: (Ägypten, Südafrika,Ghana etc.)

Osteuropa: (Polen, Ukraine, Georgien etc.)


Russland

Asien (China, Indien, Südkorea etc.)


7 Top-Vorteile des Emerging Markets-Trader


Wachstumsstarke Märkte – hohe Gewinnchancen

Alle großen Wirtschaftsnationen haben einmal klein angefangen. Aufstrebende Länder wachsen über Jahre hinweg deutlich stärker als die entwickelten Industrienationen. Gleichzeitig finden Sie in diesen Ländern noch viele Aktien, die günstig bewertet sind. Damit gehen auf lange Sicht auch deutlich höhere Kursgewinne in den Zukunfts-Märkten daher. Auch bei vielen Zukunfts-Technologien und neuen Branchen sind z.B. viele asiatische Ländern inzwischen deutlich stärker als z.B. Deutschland. Wer die Zukunfts-Märkte kennt und klug investiert kann davon enorm profitieren.

Unserer Emerging-Markets-Musterdepots : „Eins zu Eins“ nachbilden

Sämtliche Transaktionen unserer Emerging-Markets-Trader-Musterdepots werden den Lesern zeitnah im Voraus angekündigt, so dass wirklich jeder Leser die Möglichkeit hat, das Musterdepot exakt nachzubilden und dieselbe Performance zu erzielen wie das Musterdepot.

Exklusive Video-Updates

Exklusive Video-Updates zu den Depots und zum Markt. Nur für die Leser. 


Erfahrene Experten für die Emerging-Markets

Unsere Redaktion verfügt über langjährige Erfahrung an den Aktien-Märkten der Schwellenländer. Allen voran unser Chefredakteur Gerhard Heinrich, der sich schon seit mehr als 15 Jahren mit den Emerging Markets auseinandersetzt. Wegen seiner profunden Marktkenntnisse ist Gerhard Heinrich ein gern gesehener Gast bei verschiedenen Finanz-TV-Formaten, unter anderem bei n-tv und beim Deutschen Anlegerfernsehen („Jünemanns Börse“).



Geringer Zeitaufwand

Die Depots können Sie in nur wenigen Minuten nachbilden, wenn Sie schon etwas Erfahrung an der Börse haben. Andernfalls erfahren Sie in unserem Premium-Bereich alles über Aktien und Börsen der Zukunfts-Märkte und wie Sie am besten das Musterdepot nachbilden. Auch zu jedem Depot-Kauf bekommen Sie alle nötigen Informationen, um jede Transaktion 1:1 nachbilden zu können.

Geschenke:

Hochwertige E-Books, in denen Sie erfahren, wie Sie die Depots nachhandeln, wie Sie von den Zukunfts-Märkten profitieren, und wie Sie die besten Aktien aus hoch spannenden Branchen wie z.B. Elektromobilität und Biotechnologie finden.
.

Erfahrene Redaktion: Die Experten für Asien und die Emerging Markets

Gerhard Heinrich
Chefredakteur

Gerhard Heinrich ist schon seit vielen Jahren darauf spezialisiert, in den Emerging Markets spannende Anlagemöglichkeiten aufzustöbern. Der studierte Historiker beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren als Redakteur und Analyst ausgiebig mit Aktienmärkten und Vermögensanlagen. Wegen seines umfassenden Wissens zu den Schwellenländerbörsen war er in den letzten Jahren ein gefragter Interviewpartner in Fernsehformaten wie Telebörse (n-tv) und „Jünemanns Börse“ (Deutsches Anleger-Fernsehen).



2001 – 2003



Redakteur Asien Boersenreport.de



2003 – 2005



News-Redakteur Boerse-go.de



2006 – 2011



leitender Redakteur „Asien„ Emfis.de



2008 – 2011



Chefredakteur Asien-Trends (TM Börsenverlag)



2011 – 2015



Redakteur beim Emerging Markets Trader



2016 – heute



Chefredakteur Emerging Markets Trader


Harald Gulczynski
Redakteur


Harald Gulczynski studierte in Augsburg und München Amerikanische Kulturgeschichte. Er ist seit 2010 als Finanzredakteur tätig. Harald Gulczynski legt bei der Beobachtung von Finanzmärkten großen Wert auf Makro-Entwicklungen und volkswirtschaftliche Trends. Ein weiteres seiner Steckenpferde ist die technische Chartanalyse.


Referenzen: Das sagen unserer Leser


Ich habe schon öfters meine Zufriedenheit zum Ausdruck gebracht, daher heute ein wie ich glaube besonders gutes Feedback. Ich habe einem Geschäftskollegen, Ihren Börsenbrief ausgedruckt, und auch noch einen 2. Börsenbrief, den ich auch lese. Nach dem der Kollege beide gelesen hat, und mit mir darüber gesprochen hat, bestellte er sich sofort Ihren Börsenbrief und ist seit einigen Wochen schon dabei. Meiner Meinung nach haben sowohl die bisher erreichten Gewinne, die nachvollziehbaren Trades, sowie die Erklärung der wirtschaftlichen Zusammenhänge den Ausschlag gegeben. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und ein gutes Timing bei den Empfehlungen.

mg
Schmidt Johannes


Ich bin seit rund zwei Jahren treuer Leser des EMT und bin absolut zufrieden. Nicht alleine die Anlageideen sind für mich von Interesse, sondern viel mehr Ihre Einschätzungen zu einzelnen Märkten. Ihre Kurzanalysen geben jedem Anleger einen schnellen Ueberblick, und zwar in verständlicher Sprache und mit einer klaren Aussage. Von welchem Broker im deutschsprachigen Raum kann ich etwas ähnliches erwarten? Von keinem! Mein Banker bei einer Schweizer Bank ist jedenfalls begeistert von Ihren Analysen und Empfehlungen.

Thomas Fierz, Egliswil (Schweiz)


Ich will ganz ehrlich zu Ihnen sein. Ich bin nur ein Gelegenheitstrader, aber dennoch habe ich die Gazprom gezeichnet und sehe der weiteren Entwicklung mit Freuden entgegen. Auch ich bin absolut der Meinung das wir vom Russischen Markt noch einiges zu erwarten haben. Ich freue mich auch in Zukunft darauf den Emerging Markets Trader zu lesen.

Mit freundlichen Grüßen
Joachim Kuhnhenne


Bin schon seit Jahren treuer Abo-Kunde des EMT-Briefes und habe vor dies auch zu bleiben. Da ich schon einige Börsenbriefe und sonstiges in Anspruch genommen habe – weiss ich mir dem EMT zu schätzen. Mir gefällt die guten, sachlichen und sehr oft „Vor Ort“ recherchierten Beiträge zu Ländern wo einem „normalen“ Kunden die Kontakte und Verbindungen einfach fehlen. Auch der Spürsinn für kommende „Boombranchen oder Boomthemen“ ist mir schon mehrmals angenehm aufgefallen und was natürlich auch sehr wichtig ist ich konnte davon finanziell profitieren. Sehr oft waren auch die warnenden Hinweise nützlich. Ich hoffe weiterhin vom EMT zu profitieren und wünsche uns

Alles Gute
Gerhard Niemecz


Seit mehreren Jahren bin ich bereits Ihr aufmerksamer Leser. In dieser Zeit habe ich viele andere Börsenbriefe getestet und überwiegend auch sehr schnell wieder verworfen. Ihrem Emerging-Markets-Trader blieb ich treu, ist er doch für mich das beste Produkt seiner Kategorie am Markt. Sie schreiben verständlich und Ihr Ratgeber ist dadurch sehr gut lesbar. Vor allem aber haben Sie eine extrem hohe Treffsicherheit bei der Auswahl chancenreicher Märkte und gut gemanagter Wachstumsunternehmen und das im Vergleich zu anderen Börsenbriefen zu einem sehr moderaten Preis. Die Folge ist in meinen Augen ein in Deutschland einmaliges Preis-Leistungs-Verhältnis! Ich bilde Ihre Musterdepots bereits seit längerer Zeit nahezu vollständig nach und kaufe gelegentlich auch Ihre sonstigen Empfehlungen. Damit konnte ich in den letzten Jahren regelmäßig schöne Gewinne einfahren. Besonders hervorheben möchte ich, dass Sie nicht nur treffsicher den Weg nach oben finden, sondern jeweils auch rechtzeitig vor regionalen oder auch weltweiten Krisen gewarnt haben. Auch dafür lieferten Sie immer gleich Empfehlungen mit, wie man sein Depot dagegen absichern und sogar Gewinne aus Börsenturbulenzen schlagen kann. Besonders ist mir da Ihr genialer Trade in Erinnerung, mit dem ich rechtseitig den amerikanischen Immobilienmarkt shorten und mit dem Verkauf genau auf dem Höhepunkt der Krise große Gewinne einfahren konnte.

Deshalb vielen Dank für Ihre Arbeit!

Mit freundlichen Grüßen
H. Deisner


Meine Geschenke für Sie: hochwertige E-Books



  • Eine Einführung für die Schwellenländerbörsen
  • Faszination Emerging Markets
  • Die großen Anlageregionen
  • Wie und wo handelt man Schwellenländeraktien?
  • Chancen und Risiken der Emerging Markets

Geschenke sichern >


  • Spektakuläre Forschungserfolge chinesischer Biotech-Unternehmen
  • Chinas Biotech-Sektor wächst schnell und ist hoch innovativ
  • Neue Behandlungsmethoden für einen gigantischen Markt
  • 13 chinesische Biotech-Aktien im Portrait


Geschenke sichern >

E-Book - Die 4 beste Aktien 2020

Erscheint im Januar 2020


Geschenke sichern >

E-Book - Elektroauto Boom

Erscheint als Reihe im Dezember 2019


Geschenke sichern >